Jetzt noch mehr Muskelkraft aufbauen mit dem neuen Mineralbooster von Body Attack

Tags:

Obermichelbach, 22.6.2009. In dem Online-Schmuck-Shop www.hothoops.de gibt es seit 2007 alles, was das Schmuckherz höher schlagen lässt.

Der trendige Onlineversandhandel wird von Gründerin Katja Grunwald und mehreren Mitarbeitern im bayerischen Obermichelbach betrieben. HotHoops.de bietet Modeschmuck, Hip Hop-Schmuck und modische Accessoires zu günstigen Preisen und spricht damit junge und trendbewusste Frauen an.

Pressegespräch mit Bernhard Möller, DPRE Deutschland

Auf Hoerspielprojekt.de kann jeder selber zum Hörspielsprecher und -macher werden. Die Hörspiele, welche den Vergleich mit kommerziellen Hörspielen nicht scheuen müssen, können alle auf www.hoerspielprojekt.de vollkommen kostenlos heruntergeladen werden. Die Idee hinter dem Projekt kommt so gut an, dass bereits über 60 Hörspiele produziert werden konnten und diese mehr als 150.000 mal runtergeladen wurden. Außerdem ist das Hörspielprojekt mehrfach mit dem begehrten Hörspiel-Award ausgezeichnet:
2008: Bestes Newcomerlabel
2009: Bestes Downloadportal – Publikums und Kritikerpreis

Tags:

Obwohl die Anwendung der „Goldenen Regel” schon seit Jahrtausenden in so gut wie allen Kulturen zur allgemeinen und persönlichen Mehrung von Wohlstand und Wohlergehen empfohlen wird, erscheint sie gerade heute im Zeichen der Finanzkrise aktueller denn je. In seinem Buch „Die Goldene Regel – Das Gesetz der Fülle” legt Karl-Otto Schmidt offen, warum die Gewohnheit, freudig und ohne berechnenden Hintergedanken „den Zehnten” zu geben, nicht allein die Lage seiner Mitmenschen unweigerlich verbessern wird, sondern paradoxerweise gerade auch beim Geber für goldenen Wohlstand sorgt.

In Kooperation mit dem Activ Centrum in Aachen findet am 03. und 04. Oktober 2009 in Aachen der Workshop „Leistungsdiagnostik in Theorie und Praxis“ statt. Diese Veranstaltung richtet sich insbesondere an Sportwissenschaftler, Sportmediziner, Trainer, Physiotherapeuten und Ausdauersportler mit großem Interesse an der Leistungsdiagnostik und deren Umsetzung in die Trainingspraxis.
Die Leistungsdiagnostik repräsentiert eine wichtige Grundlage für die sinnvolle Gestaltung des Trainingsprogramms für Ausdauer- und Gesundheitssportler.

Je eine Skala in Metrischer- und in Inch-Teilung stehen zur Verfügung. Zum besseren Ablesen der Zahlen sind diese einseitig mit einem weißen Band unterlegt. Seitlich befinden sich zwei eloxierte Haltegriffe zum sicheren Handling der Chromscale. Die Präzisionslupen (Type 2016 mit 15-facher Vergrößerung und einem Sichtfeld von 12 Millimetern) ermöglichen in Verbindung mit den beiden Leuchten ein einfaches, fehlerfreies Ablesen der Skala. Die kleinste Teilung der Inch-Skala beträgt 0,005“. Die minimale Teilung der metrischen Skala beträgt 0,1 Millimeter.

Völklingen-21.06.2009
Das Buch „Plötzlich Diabetes“ (Für Typ Zwei) ist eine sehr gute Informationsgrundlage und auch für den Laien sehr gut zu lesen. Schütz informiert den Leser in kürzester Zeit umfassend, was eine Ernährungsumstellung mit Low Carb bewirken kann.

Tags:

Running Flags machen mobil

Sa, 06/20/2009 - 18:09

Das Kölner Full-Servcie- Unternehmen LA CONCEPT ist immer für eine Überraschung gut. Die laufenden Werbefahnen „Running Flag“ haben sich für die Jubiläumsfeiern der Essener Allbau AG Unterstützung geholt. Die Promoter waren nicht – wie gewöhnlich – zu Fuß unterwegs, sondern bewegten sich auf gebrandeten Rollboards fort.
Dank der großen Flexibilität wurden „nebenbei“ noch Give Aways verteilt.
Diese Aktion wurde mit der Agentur Moving Board Media umgesetzt. Mehr Informationen finden Sie unter http://www.la-concept.de/mobile-aussenwerbung/roll-board-running-flag.html

Klein, leicht, handlich und eine perfekte Optik: Das PEAK Mikroskop der Serie 2034 besticht durch sein unkompliziertes Handling. Einfach das Mikroskop auf das Messfeld aufsetzen, fokussieren - fertig. Dank des klaren Acrylfusses ist die zu prüfende Fläche von allen Seiten einsehbar. So lässt sich die Messstelle leicht auffinden. Die Fokussierung erfolgt durch das koaxiale Verdrehen des Tubus. Für das Standardmikroskop stehen Objektive von 2-facher bis 30-facher Vergrößerung zur Verfügung. Dies ergibt in Verbindung mit dem 10-fachen Okular Vergrösserungen von 20-fach bis 300-fach.