Mit völlig neuer Technik und neuer Webseite ist der erfolgreiche österreichische Suchdienst für Stellenangebote nun auch in Deutschland gestartet.

Als eine der ersten auf Stellenangebote spezialisierten Suchmaschine läuft der Suchservice JOBkralle.at seit mehreren Jahren erfolgreich in Österreich. Mit einem technologisch komplett neuen Ansatz, der auf Methoden der natürlichen Spracherkennung aufsetzt, wird jetzt das Web nach offenen Jobangeboten durchsucht. Ohne zutun der Firmen werden offene Stellen, sobald sie auf der Webseite eines Unternehmens publiziert sind, vollautomatisch im Jobportal von JOBkralle.de aufgenommen.

Wenngleich die Qualität der Suchergebnisse an erster Stelle steht, sind schon von Beginn an jede Menge Jobs auf JOBkralle.de gelistet. Nach und nach findet das System neue Webseiten mit Jobs und nimmt diese in den Index auf, wodurch die Anzahl der aufgespürten Stellenangebote kontinuierlich wächst. Besonderes Augenmerk bei der Konzipierung der Webseite lag auf der Suche. Ziel war es, die Suchabfrage für die User so einfach wie möglich zu gestalten, gleichzeitig aber unterstützende Features nicht zu vernachlässigen. Für Jobanbieter wiederum wurden interessante Produkte entwickelt, die dem Employer Branding dienen sowie mehr BewerberInnen bringen.

Neben Deutschland wurde das System gleichzeitig auch für die Schweiz gestartet und ist unter JOBkralle.ch erreichbar. Somit wird der komplette deutschsprachige Raum abgedeckt, was in der heutigen Zeit der flexiblen grenzüberschreitenden Jobwechsel besonders interessant und hilfreich ist. Mittelfristig sollen die angebotenen Services weiter ausgebaut werden, um die Jobsuche insbesondere in der D-A-CH Region noch einfacher und effizienter zu machen.