Es ist Vorschrift, Abfall ordentlich entsorgt werden muss – und zwar von dem, der ihn verursacht. Durch diese gesetzliche Vorgabe werden Umweltschäden vermieden und ein nachhaltiger Umgang mit Rohstoffen gefördert. Ein professioneller Schrotthändler, hat entsprechende Sachkundenachweise und Genehmigungen, die eine fachgerechte Entsorgung sicher stellen. Der Anbieter Schrottabholung.org hat viele Jahre Erfahrung und die entsprechenden Nachweise. Kunden sind mit dem Service nicht nur bequem ihren Schrott los, sondern auch auf der sicheren Seite für eine ordnungsgemäße Entsorgung.
Mobile Schrotthändler fahren zu ihren Kunden, verladen dort den Schrott und transportieren ihn zur Entsorgung ab. Vor allem große Teile sind für Privathaushalte oftmals schwierig selbst abzutransportieren. Da lohnt es sich den Service einer kostenlosen Schrottabholung zu nutzen.
Beim Anbieter Schrottabholung.org können Kunden sechs Tage die Woche den Service nutzen. Nach einer Terminabsprache wird der Schrott abgeholt. Die Mitarbeiter übernehmen das Verladen und wenn erforderlich ebenso die Demontage. Diesen Service können sowohl Privatkunden als auch Firmenkunden nutzen. Zum Angebot von Schrottabholung.org gehört zusätzlich ein Containerdienst. Für Firmenkunden sind auch regelmäßige Abholungen von Schrott in Absprache möglich.
Der Schrott kann als reines Metall vorliegen. Oftmals ist das Metall jedoch lediglich enthalten, wie beim Elektroschrott. Als Mischschrott wird bezeichnet, was mehrere Sorten Metall enthält. Alles, was nicht mehr benötigt wird und aus Metall ist oder Metall enthält zählt zum Schrott. Ein paar typische Beispiele sind Fahrräder, Rohre, Heizungen, Kabel, Zäune oder Spülen. Manchmal ist es für den Kunden nicht so offensichtlich: Im Zweifel ist eine unverbindliche Anfrage beim Team von Schrottabholung.org sinnvoll.
Der Weg des Schrotts nach der Abholung
Der Rohstoff Metall kann sehr gut wieder verwendet werden. Daher finden die abgeholten Teile zunächst ihren Weg zu einem Schrottplatz. Dort werden sie nach Metallsorten und Reinheit in einem ersten Schritt sortiert. Mischschrott oder verbautes Metall wird im Anschluss bei Verwertern in mehreren Schritten getrennt und aufbereitet. Am Ende der Aufbereitung ist sortenreines Metall verfügbar, das eingeschmolzen und in neuen Produkten wieder verwendet wird. Trotz der vielen Arbeitsschritte lohnt sich die Aufbereitung, da sehr viel weniger Energie nötig ist als bei der Neugewinnung.
Eine ordentliche Entsorgung von Metallschrott also deshalb so sinnvoll, weil dadurch der Rohstoff nicht verloren geht. Eine unsachgemäße Entsorgung kann zudem Umweltschäden anrichten. Bei Elektroschrott sind zum Beispiel neben Metallen auch andere Stoffe enthalten, die nicht ins Erdreich gelangen sollten. Es ist also nicht nur Vorschrift, sondern auch sinnvoll und bequem, anfallenden Schrott professionell abholen zu lassen.

Schrottabholung.org
mahmoud El lahib
Bahnhofstraße 3

44866 Bochum
Deutschland

E-Mail: info@schrottabholung.org
Homepage: https://schrottabholung.org/index.html
Telefon: 0157 / 35 855 388

Pressekontakt
Schrottabholung.org
mahmoud El lahib
Bahnhofstraße 3

44866 Bochum
Deutschland

E-Mail: info@schrottabholung.org
Homepage: https://schrottabholung.org/index.html
Telefon: 0157 / 35 855 388