Regensburg-29.09.2009
Dieses Jahr haben sich die Autoren Schütz und Fiedler was sehr Originelles einfallen lassen! Es ging auf eine schmackhafte Lesereise quer durch Deutschland, Luxemburg, England bis nach Paris.

In Bad-Kreuznach gab es dieses Jahr eine sehr außergewöhnliche Lesenacht in den 1. Mai. Damit hatte diese phantastische Lesereise seinen Anfang genommen. Die Krimiautorin Helga Schittek las damals aus ihrem 1. Krimi: Der Fall Karin Riemenschneider vor und eröffnete damit die Lesenacht. Vor ein paar Wochen veröffentlichte sie schon ihren 2. Krimi von der Serie: Riemenschneider.
Jutta Schütz, Autorin von 8 Büchern, sprach über Diabetes, Migräne und Low-Carb. Dazu reichte der Autor und Hobbykoch Fiedler kalte –kohlenhydratarme- Speisen.
In der Kalenderwoche 26 besuchten die Autoren dann die Stadt Luxemburg, wo sie gemeinsam mit Prof. Dr. H.J. Prizzibillia mehrere Diabetiker-Selbsthilfegruppen in Luxemburg über kohlenhydratarme Ernährung informierten. Es wurde über Lektine (nur eine Gruppe von Abwehrstoffen) diskutiert, die unsere roten Blutkörperchen verklumpen lassen und die Darmwand durchlässig machen.

Ebenso konnten sie auch einen großen Erfolg durch die Pfalz verzeichnen.
Hobbykoch Fiedler, der auch gerne für private Events wie Hochzeiten gebucht wird, präsentierte ein tolles Low-Carb-Buffet. Er zeigte den begeisterten Zuhörern, wie einfach es sein kann, auch ohne viele Kohlenhydrate zu kochen. Und wer ohne Brot nicht leben kann, konnte sich davon überzeugen, dass es auch dafür einen köstlichen Ersatz gibt.
Jutta Schütz berichtete von einer Studie kanadischer Wissenschaftler die bestätigen den positiven Einfluss von Mandeln auf den Blutzuckerspiegel. Die Autorin erwähnte auch die
Computertomographien von ägyptischen Mumien, die bei Getreideliebhabern große Schäden am Skelett zeigten.
Am 24.07.09 – 25.07.09 gab es in London ein privates Low-
Carb Event mit über 100 Gästen. Low Carb - It`s the next generation of cooking.
Zu einer Einweihungsfeier im neuen Hause lud der Gastgeber auch die Buchautoren Fiedler und Schütz hinzu. Der Autor und Hobbykoch Fiedler hatte alle Hände voll zu tun, die Gäste mit Low Carb zu versorgen. Mit viel Fleiß wurde es ein riesiger Erfolg.
Die schmackhafte Lesereise führte die Autoren auch in die Stadt der Liebe: Paris.
Am 12. September 2009 servierten sie in einer Cafestube am Hügel des Montmartre mit Blick auf Sacré Coeur ein außergewöhnliches Low Carb Spektakel.
Jutta Schütz erzählte, dass auch in Frankreich die Ernährungsform: Low Carb schon lange bekannt ist. Im Jahr 1825 veröffentlichte der französische Meisterkoch „Jean-Anthelme Brillat-Savarin sein Buch: Die Physiologie des Geschmacks.

Firmeninformation:
Jutta Schütz
wurde im Saarland geboren und ihre Berufe sind: Sekretärin, Buchhalterin, Reiseleiterin, Autorin-Schriftstellerin und Journalistin sowie Dozentin (VHS). Außerdem studierte sie Psychologie. Sie lebte in den USA, Marokko und Südafrika und heute in Bruchsal.
Plötzlich Migräne – Hilfe mit Low Carb
Plötzlich Diabetes: Sachbuch mit Rezeptteil
Kohlenhydrate, nein danke ist ein kleiner Leitfaden, was Low Carb ist.
Ich war einmal Diabetiker (Hintergrund-Informationen über Low-Carb)
Kochbuch: Aber bitte kohlenhydratarm - Fleischgerichte
Kochbuch: Kohlenhydratarm – Vegetarisch und Backen ohne Mehl (77 Rezepte)
Wunder brauchen Zeit (Liebesroman)
Hörst du die Liebe? (Liebesroman)

Pressekontakt:
Jutta Schütz
Im Mittelfeld
D-76698 Bruchsal
info.jschuetz@googlemail.com