Die Entwicklungen der Mobilität der Zukunft sind bereits heute vorhersehbar. Digitale Technologien gehören längst zum Alltag in modernen Verkehrsmitteln. Zur Standardausstattung der meisten Autos gehören Touchscreens zur Vernetzung mit mobilen Endgeräten, intelligente Brems- oder Einparkassistenten und digitaler Radioempfang.

So ziemlich jeder Mensch kennt wohl die Redewendung, dass jemandem unsere Nase nicht passt bzw. nicht gefällt. Das ist natürlich nur im übertragenen Sinn gemeint und bedeutet, dass uns jemand aus einem bestimmten Grund nicht mag oder nicht leiden kann. Unser Problem soll das nicht sein. Wenn uns aber die eigene Nase nicht passt und uns das bei jedem Blick in den Spiegel bewusst wird, dann müssen wir sehr wohl damit leben - oder uns einen Termin bei einem erfahren und renommierten Rhinoplastik-Spezialisten geben lassen. Der plastische Chirurg Dr.

Ab 2020 arbeitstäglich jeweils 6,50 Euro steuerfrei zur Mitarbeiterverpflegung möglich

Deutschlands bekannteste TV-Detektive besuchen nördlichsten Ableger von Europas größtem Gnadenhofverbund Gut Aiderbichl

Volles Haus auf der Gut Aiderbichl Ballermann Ranch im niedersächsischen Blockwinkel (Landkreis Diepholz). Am Leonhardstag (St. Leonhard ist der Schutzpatron der Pferde), luden Annette u. Andre Engelhardt zur Tiersegnung und offiziellen Eröffnung des neuen Eseldorfes in das Tierparadies.

Super Sound für das TV-Heimkino und beim Streamen

-Starke 120 Watt Musik-Spitzenleistung
-AUX-Eingang für TV, DVD-Player, PC u.v.m.
-Optischer Eingang für höchstmögliche Audio-Qualität
-Bluetooth für kabellose Musik-Übertragung
-USB-Port und integrierter Media-Player

Das Dokumenten-Management-System hat mit Version 18.09-2 eine neue Funktion zum externen Teilen von Dateien erhalten. Via Download können die Dokumente ohne ecoDMS heruntergeladen werden.

Das Dokumenten-Management-System hat mit Version 18.09-2 eine neue Funktion zum externen Teilen von Dateien erhalten. Via Download können die Dokumente ohne ecoDMS heruntergeladen werden.

Das Dokumenten-Management-System hat mit Version 18.09-2 eine neue Funktion zum externen Teilen von Dateien erhalten. Via Download können die Dokumente ohne ecoDMS heruntergeladen werden.

Sängerin Gabriele Misch und Pianist Peter Wegele in Traunstein

"Sag mir, wo die Lieder sind"
Marlene Dietrich & Hildegard Knef

Zwei Berliner Schauspielerinnen, beide hochbegabt, beide erfolgreich, beide Weltstars - made in Germany - zwei Frauen, die ihre zweite große Karriere als Sängerinnen gemacht haben. Gabriele Misch findet mit eigenen Texten Verbindungen zum Wesen dieser Diven und auch zu deren Liedern. Die schönsten Chansons von Knef und Dietrich, garniert mit Geschichten und Anekdoten aus dem