Corona - Darlehen und staatliche Fördermittel in Zeiten der Krise

Die Bundesregierung spannt in der Corona-Krise einen gewaltigen Schutzschirm, um Unternehmen und Selbstständige finanziell zu unterstützen, damit sie die Krise wirtschaftlich überstehen.

Die Bundesregierung plant gewaltige Hilfsmaßnahmen für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler damit sie Corona-Krise wirtschaftlich überstehen. Der Bundestag hat am 25. März bereits grünes Licht für das Hilfspaket gegeben, die Zustimmung des Bundesrats am 27. März gilt als sicher.

1. Wann ist der Betriebsrat beschlussfähig?
Nach § 33 BetrVG besteht die Beschlussfähigkeit, wenn die Hälfte der Betriebsratsmitglieder anwesend sind. In einem 9-köpfigen Gremium müssen also mindestens 5 Betriebsräte (inklusive eventueller Ersatzmitgliedern) anwesend sein.

Eine Ulbrichtkugel, mehrere Messwerte

Von klassisch über sportiv bis hin zu extravagant: große Schuhe von schuhplus

In dieser Zeit muss man umdenken, Unternehmer Ruprecht Helms switcht

In der Coronazeit muss auch mal ein Selbständiger umdenken. Ruprecht Helms, der IT-Dienstleister aus Lörrach hat dies getan. Er administriert hier weitflächig die Nachbarschaftshilfe in Lörrach, um Lörrach und blickt sogar zu Nachbarn.

Von einem Aufbaugesuch für ein Netzwerk zur Einkaufshilfe zu einer Facebookgruppe

Artesian Spas bringt ein weiteres Whirlpool Modell auf den Markt

Ford Partner Hochstift laden zur Probefahrt mit dem neu entwickelten Crossover-SUV

Der Ford Puma ist zurück! Als komplett neu entwickeltes Modell hat er einen riesigen Sprung nach vorn gemacht. Kein Wunder: knapp 20 Jahre sind vergangen, seit der Vorgänger-Puma als kleines Sportcoupe gebaut wurde (1997-2001). Jetzt ist der Ford Puma ein Crossover-SUV, der bestens in die neue Zeit passt. Mit Begeisterung präsentieren die Ford Partner Hochstift das neue Konzept der "Raubkatze", vor Ort in den Autohäusern und unter www.fordpartner-hochstift.de

Die zur Eindämmung des Coronavirus verordnete Kontaktsperre trifft Menschen mit älteren und krankheitsbedingt pflegebedürftigen Angehörigen besonders stark.
Trotz neu gegründeter Nachbarschaftshilfen die regelmäßige Erledigungen, wie der wöchentliche Einkauf oder das tägliche Gassi gehen für ihre Mitmenschen übernehmen, sorgen sich viele Bürgerinnen und Bürger um die Gesundheit ihrer Liebsten, insbesondere da diese besonders anfällig für einen schweren Krankheitsverlauf der Covid-19 sind.

Über IoT reden, oder Sensoren installieren?

Die Einführung neuer Technologien zieht unerwartete Komplikationen mit sich. Unvorhergesehene Zusammenhänge treten auf, Inkompatibilitäten werden sichtbar oder mögliche Entscheidungsträger wurden zu Anfang nicht mit einbezogen und erfordern eine Änderung der geplanten Strategie. Gerade bei der Einführung von Software und Digitalisierungsthemen gibt es den Anspruch, dass von vornehinein alles geplant, durchdacht und abgebildet wird; Dass es eine Definition für jeden Prozess und einen klaren Projektablauf gibt um diese abzubilden.