Bonn – Die Bundesstadt Bonn ist Gesundheits- und Wissenschaftsstandort in einem. Hier finden sich für Patienten neben herausragenden Spezialisten in Praxen und Kliniken auch die Experten, die wissenschaftlich untersuchen, wie Werbung im Gehirn von uns Menschen wirkt.

Die Experten von Moersdorf Consulting und Partnern nahmen dies zum Anlass das 3. MedizinMarketing-Symposium, das traditionell in den Räumen der Deutschen Apotheker- und Ärztebank in Bonn tagt, dem Thema Neuro-Marketing zu widmen.

Wesentliche Bedingungen für die mögliche Inanspruchnahme von Garantien und Steuermitteln werden verändert

Zur Einbringung des Entwurfes des Finanzmarktstabilisierungsfortentwicklungsgesetzes im Bundestag erklärte der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Steffen Kampeter MdB:

Tags:

WIESBADEN - Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mit Blick auf den "Europäischen Tag des
Fahrrades" am 3. Juni mitteilt, lag der reale Umsatz des Fahrradeinzelhandels im Jahr 2008 um 5,2%
höher als im Vorjahr. Der gesamte Einzelhandel (ohne Kfz-Handel) verzeichnete hingegen einen
Rückgang von 0,5%. In den Jahren 2005 und 2006 musste der Fahrradeinzelhandel noch mit starken
realen Umsatzrückgängen kämpfen (2005: - 12,0%, 2006: - 15,3%, jeweils gegenüber dem Vorjahr). Im
Vergleich dazu stieg der reale Umsatz des Einzelhandels im Jahr 2005 um 0,9% und 2006 um 0,2%.

Tags:

WIESBADEN - Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31.
Mai mitteilt, starben im Jahr 2007 bundesweit 43 005 Personen (30 406 Männer und 12 599 Frauen) an
Krebserkrankungen der Lunge und der Bronchien, des Kehlkopfs oder der Luftröhre. Diese Erkrankungen
können in engen Zusammenhang mit dem Konsum von Tabakprodukten gebracht werden. Das Risiko von
Frauen, an einer dieser Krebsarten zu sterben, ist in den letzten Jahren sehr stark angestiegen: die

Tags:

WIESBADEN - Im April 2009 waren nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes
(Destatis) 39,96 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Dies entspricht im
Vorjahresvergleich einer Abnahme um 130 000 Personen (- 0,3%). Die Auswirkungen der Wirtschaftskrise
zeigen sich damit zunehmend auch auf dem Arbeitsmarkt. Die vermehrte Inanspruchnahme von
konjunktureller Kurzarbeit hat jedoch die negativen Effekte der Rezession auf die Entwicklung der
Erwerbstätigkeit abgemildert.

System 180- Ein modulares Einrichtungssystem, das durch Flexibilität, zeitloses Design und Qualität überzeugt.

Interessieren Sie sich für Designermöbel- und accessoires? Dann möchten wir Sie herzlich zu der Eröffnungsfeier des System 180 Stores in Berlin Charlottenburg einladen!

Openingparty: Samstag, 06.06.2009, 17.00-23.00 (invitation only)

wir freuen uns über Ihre Anmeldung bei contact@system180.com

Auf 300qm wird Ihnen die Vielfalt des modularen Einrichtungssystems präsentiert- eine Vielfalt, welche die Trennung zwischen Home- und Officemöbel aufhebt.

Sekundenschnelles Scannen und eine benutzerfreundliche Software bringen Dias und Negative kinderleicht auf SD Card und den PC

Hamburg, Mai 2009 – Leidenschaftliche Fotografen, die jeden Moment festhalten, gibt es nicht erst seit dem Zeitalter digitaler Fotografie. All jene, die schon in analogen Zeiten viel fotografiert haben, sehen sich nun vor eine schwierige Aufgabe gestellt: Auf den Dachböden schlummern tausende Dias und Negative unbeachtet in Kisten. Am Ende dieses trostlosen Daseins steht der sicherere Verfall, verursacht durch den Zahn der Zeit, Staub, Hitze oder Feuchtigkeit.

Tags:

Stefan Klima ab sofort neuer PC Distribution Manager für Deutschland und Österreich

Kassel, 26. Mai 2009 – InFocus verstärkt das Vertriebsteam für Zentraleuropa. Stefan Klima, 40, ist ab sofort neuer PC Distribution Manager für Deutschland und Österreich der InFocus Corporation. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Markt für Deutschland und Österreich. Hier arbeitete er zuvor für Firmen wie Computer 2000, Plextor und ViewSonic. Er verantwortet bei InFocus den Markt der PC-Distribution für die beiden Länder.

Was tun gegen Grippe? Informieren Sie sich jetzt online auf und stärken frühzeitig Ihr Abwehrsystem!

Jeder kennt es: Die kalte Jahreszeit kommt näher und schon fängt die Nase an zu laufen. Und sind die Schleimhäute einmal angegriffen, geben sie nicht so schnell auf. Jetzt heisst es Vorsorge treffen und sich gut informieren, was zu tun ist.

Tags:

Das edelstahlverarbeitende Unternehmen EWK GmbH im schwäbischen Schöntal-Westernhausen hatte die schöpferische Idee, ein Hochbeet mit integriertem Komposter aus Edelstahl zu konzipieren. Die üblichen Stecksysteme aus Kunststoff haben den Nachteil, die Stabilität oftmals vermissen zu lassen. Von den Eigenkonstruktionen aus Holzbrettern und Sperrmüllkomponenten ganz zu schweigen.

Cirka 60 Kilogramm unkaputtbarer Edelstahl werden zu einem edlen Minigarten verarbeitet. Hochbeet und Komposter haben die Würfelmaße von je 80 x 80 x 80 cm - total 200 x 80 x 80 cm.