In einem kostenfreien Webinar des ilea-Instituts erfahren Interessierte, wie sie das Analysetool MSA nutzen können, um bei der Personalsuche und -auswahl die passenden Mitarbeiter zu finden.

Immer wieder stellen Unternehmen einige Zeit, nachdem sie einen Mitarbeiter eingestellt haben, fest: "Mist, der Neue ist doch nicht der Richtige." Also trennen sich die Wege wieder. Das ist gerade in Zeiten, in denen ohnehin ein Fach- und Führungskräfte-Mangel besteht, fatal, denn dann beginnt die Personalsuche von Neuem und nicht selten bleiben für den Unternehmenserfolg wichtige Dinge liegen.

BCD Travel veröffentlicht zweites Paper der sechsteiligen "Inform"-Serie zu neuen Technologien im Geschäftsreisemanagement

UTRECHT, Niederlande, 30. Oktober 2018 - Reisende von heute halten sich nicht mehr an Reiserichtlinien. Sie können problemlos außerhalb der Unternehmensrichtlinie buchen und sehen keinen Grund, die Regeln zu befolgen. Für Unternehmen sind Reiserichtlinien jedoch unerlässlich, um den höchsten Return on Invest aus ihren Investitionen in Geschäftsreisen zu erreichen und die Sicherheit von Reisenden zu gewährleisten. Wie also lösen Travel Manager dieses Problem?

Flow im Lyz: MTB Siegerland

Mo, 11/19/2018 - 11:32

MTB-Profi Harald Philipp nahm das Siegener Publikum mit auf eine atemberaubende Mountainbiking-Reise.

Mit easylife hat der Jo-Jo-Effekt keine Chance

Der Markt ist voll von Schlankheitskuren und Diäten. Viele darunter versprechen eine schnelle Gewichtsabnahme. "Kurzfristig mag das möglich sein", weiß Frank Kechele, Geschäftsführer von easylife. "Doch weil diese meist auf reduzierter Kalorienzufuhr basieren oder auf einseitiger Ernährung, sind Heißhungerattacken und der gefürchtete Jo-Jo-Effekt die Folge." easylife bietet mit seinem Abnehm-Konzept eine gesunde Möglichkeit, das lang ersehnte Wunschgewicht auch ohne Hungerqualen zu erreichen.

KMU reagieren auf hohe Beliebtheit von Rechnungskauf

Die Patientenwebsite somnodentpatienten.de informiert über Behandlungsmöglichkeiten bei nächtlichen Atemstörungen (Schlafapnoe) und Schnarchen und bietet eine kostenlose Beratung.

Hamburg, 15. November 2019 / SomnoMed: Rund vier Millionen Menschen in Deutschland leiden unter dem obstruktiven Schlafapnoe-Syndrom, einer lebenslangen Erkrankung, die unbehandelt schwerwiegende Folgen haben kann: Die Lebensqualität sinkt, während das Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden und an Diabetes zu erkranken, steigen kann.

(Mynewsdesk) Im Abwasser haben abgelaufene Medikamente oder angebrochene Arzneimittelpackungen nichts verloren. Am Welttoilettentag weist der BPI auf den umweltschonenden Umgang mit dem Örtchen hin.

„Eine Toilette ist kein Mülleimer. Entsorgen Sie Arzneimittel richtig, nämlich direkt im Hausmüll. So werden sie sicher verbrannt“, so Britta Ginnow vom Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI). Die Arzneimittelexpertin erklärt warum: „Durch die Verbrennung werden die Arzneimittelwirkstoffe zerstört und haben keinen Einfluss mehr auf die Umwelt."

"Dem Kunden eine digitale Lösungslandschaft bauen"

Maßgeschneiderte Beratung für komplexe Fälle mit dem "ECG Duty & Tax-Audit"