Emsdetten. Wussten Sie, dass Stoffe in Amerika auf Maschinen aus Emsdetten gewebt werden? Wussten Sie, dass G8-Gipfel von Emsdetten aus organisiert werden? Wussten Sie, dass man in Asien Tee aus Emsdettener Kannen serviert bekommt? Nein, wussten Sie nicht? Das kann sich ändern! Über 20 Emsdettener Unternehmen haben in Zusammenarbeit mit der Stadt Emsdetten die „Initiative Emsdetten Agenda 2020“ gegründet.

--------------------

Di, 10/13/2009 - 08:37

Tag der offenen Wirtschaft

Emsdetten. Wussten Sie, dass Stoffe in Amerika auf Maschinen aus Emsdetten gewebt werden? Wussten Sie, dass G8-Gipfel von Emsdetten aus organisiert werden? Wussten Sie, dass man in Asien Tee aus Emsdettener Kannen serviert bekommt? Nein, wussten Sie nicht? Das kann sich ändern! Über 20 Emsdettener Unternehmen haben in Zusammenarbeit mit der Stadt Emsdetten die „Initiative Emsdetten Agenda 2020“ gegründet.

Fünf Häuser mit 51 Wohneinheiten wurden nachhaltig aufgewertet

Neu-Ulm/Mannheim, 13.10.2009 – Die Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH erwirbt überwiegend Wohnimmobilien von Erbengemeinschaften und aus Zwangsverwertungen. Die Gebäude stehen in infrastrukturell optimalen Lagen in deutschen Ballungsgebieten und verfügen über eine gute Bausubstanz. Oftmals sind die Häuser renovierungsbedürftig und werden durch Monarchis entsprechend aufgewertet.

Tags:

Raupendumper

Di, 10/13/2009 - 08:24

Raupendumper nach Paraguay geliefert. 3 Mitsubishi LD1000 der Serie B und D mit einem Ladevolumen von 10m³ für das Itaipú Staudammprojekt.

Tags:

Der Taschkenter Herbst ist die schönste Zeit, wenn die Natur in eine goldene Tracht bekleidet und mit neuen Farben ausgefüllt wird. Und nicht zufällig jedes Jahr gerade zu diesem Zeitpunkt organisiert die Stiftung „Forum für Kultur und Kunst Usbekistans“ die Festveranstaltung – Art Week Style.uz-2009. Es ist ein Feiertag für alle, die alles Schöne lieben, die begabt sind und die die Kunstfertigkeiten anderer Menschen schätzen können.

Tags:

Hilfe annehmen, um trauern zu können

Di, 10/13/2009 - 01:13

Was tun im Trauerfall? Soll man eine Erdbestattung oder eine Feuerbestattung oder eine ganz andere Bestattung wählen und wer entscheidet das? Wer organisiert die Trauerfeier und wo bekommt man die Sterbeurkunde her? Das alles sind Fragen, die einen normalerweise nicht tangieren – wenn man nicht aktuell einen Trauerfall zu beklagen hat. Doch irgendwann wird jeder einmal damit konfrontiert, auch wenn man es nicht wahrhaben möchte. Und dann stellt man sich eben diese Fragen. Viele kann man auch nicht wissen, wenn man sich nicht damit beschäftigt hat.

Schenken leicht gemacht

Mo, 10/12/2009 - 20:32

Wem geht es nicht so? Es steht mal wieder eine Feier an, man muss oder möchte etwas schenken, nur weiß man nicht, was es denn sein soll. Den zu Beschenkenden zu fragen, das ist für eine Überraschung nicht sehr vorteilhaft. Und irgendetwas kaufen, das will man auch nicht. Also sitzen viele da und zermartern sich den Kopf darüber, welches Geschenk es denn sein soll. Es fällt einem schon dies und das ein, doch die richtige GeschenkideeGeschenkidee ist irgendwie nicht darunter.

Monarchis sponsert Event des Bundesverbandes Polnischer Rat in Deutschland e.V.

Neu-Ulm/Mannheim – Anlässlich des 20. Jahrestages des Falls der Berliner Mauer und des „Runden Tisches“ in Polen, fand am 4. Oktober 2009 im Kulturhaus in Mannheim-Käfertal ein multimediales Konzert der größten polnischen Pop-Rock-Stars, der Gruppe Lombard statt. Gesponsert wurde dieses von Richard Chilczuk mit organisierte Event unter anderem von dem Neu-Ulmer Immobilien- und Finanzdienstleister Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH.

Tags:

Umfrage zeigt: Studiengebühren zahlen Fernstudenten oft selbst. Dabei gibt es viele Möglichkeiten zur Finanzierung. Markus Jung von Fernstudium-Infos.de gibt Tipps.

SaM Solutions expandiert

Mo, 10/12/2009 - 14:22

München, 12. Oktober 2009 – SaM Solutions, einer der führenden Anbieter von Outsourcingdienstleistungen für die Softwareindustrie in Europa, konzentriert mehr als 500 Softwareexperten im neuen, zentralen Entwicklungszentrum mit modernsten Infrastruktureinrichtungen in Minsk. Aufgrund des erfolgreichen Geschäftsverlaufs 2008 mit 15 Prozent Wachstum und der damit verbundenen personellen Expansion, bündelt das Unternehmen seine gewachsenen Kapazitäten ab sofort an zentraler Stelle.

Tags: