Großer Andrang bei dem Vortrag „Privatverkauf ihrer Immobilie“

Das exklusive Gourmet-Restaurant „Le Pressoir d'Argent“ im Luxushotel The Regent Grand Hotel in Bordeaux wurde soeben mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Es ist nach dem „Sea Grill“ in Brüssel und dem „Fischers Fritz“ in Berlin bereits das dritte Restaurant innerhalb der Rezidor Hotelgruppe, welches sich mit einem Michelin-Stern schmücken darf. Die Rezidor Hotelgruppe betreibt über 190 Radisson Blu Hotels in Europa, dem Nahen Osten und Afrika.

Die Stadt Mrzezyno liegt an der Ostseeküste ganz nahe bei der Mündung des Flusses Rega und in der Umgebung von einem der malerischsten Strände in ganz Westpommern. Die Dünenküsten sind in natürlichem Zustand erhalten und zudem mit seltenen Küstenpflanzen bewachsen. Hier findet man Krähen- und Moorbeeren und auch das Wald-Geißblatt. Aber es gibt hier nicht nur wunderbare Natur zu sehen, sondern auch viele Open-Air-Veranstaltungen. Für alle Liebhaber von Schmuck gibt es auch einmal jährlich einen Bernsteinmarkt.

Tags:

Eine komplette Mannschaft von Collectoren kümmert sich ab sofort um einen sorgfältigen und sicheren Umgang mit Informationen in einem Unternehmen. Sie sorgen nicht nur dafür, dass Mitarbeiter den Überblick bei all den vielen Informationsquellen verlieren, sondern erhöhen auch die Informationssicherheit. Da der Zugriff auf Informationen nicht mehr persönlich sondern durch Software erfolgt, sparen Mitarbeiter nicht nur Zeit, sondern geben auch Ihre Identität nicht mehr automatisch preis. Ein Aspekt, der heute wichtiger ist, denn je.

Tags:

In vielen Ländern wurde im Zusammenhang mit der katholischen Kirche über Kindesmissbrauch berichtet. Papst Benedikt XVI. hat jetzt in seinem Hirtenbrief (20.03.2010) dazu Stellungnahme genommen. Darin wird über das Symptom gesprochen, die eigentliche Quelle des Problems aber nicht genannt.

ELLWANGEN (pm) – Ab 27. März zeigt das Ellwanger Alamannenmuseum Skulpturen und Objekte des Kornwestheimer Objektkünstlers Peter Otto Hilsenbek. Der aus Ellwangen stammende Künstler beschäftigt sich häufig mit Materialien, die er in der Natur und im Alltag vorfindet. Aus solchen „Fundstücken“ schafft er neue Objekte, die durchaus archäologisch inspiriert sind. Die ausgestellten Stücke sind künstlerische „Verfälschungen“. Mit einem Augenzwinkern huldigen sie dem Tatbestand, dass manchmal ein kleines ‚Knöchlein‘ ein gemauertes Geschichtsbild ins Wanken bringen kann.

n/v

Die Geschichte der Werbemittel Bonbons reicht wenn man so möchte zurück bis ins in Jahr 700 n. Chr. Die Bonbonmacher waren eine eigene Zunft und stellten noch bis ins 20. Jahrhundert die Bonbons per Hand her. Erst mit dem Beginn der Industrialisierung wurde auch dieser Bereich durch moderne Herstellungsmethoden nach und nach abgelöst. Dies hat schließlich auch dafür gesorgt, dass das Werbemittel Bonbons überhaupt in so vielfältiger Art und Weise heute existieren kann.

Von einem Werbeartikel erwartet ein Unternehmen, dass es vor allem eines ist: Praktisch im alltäglichen Einsatz und auch günstig, dabei aber durchaus robust und vielseitig einsetzbar. Die Werbegeschenke Kugelschreiber erfüllen heute alle diese Eigenschaften auf sehr wunderbare Weise. Sie sind praktisch, weil man mit ihnen schreiben kann, und zwar an allen Orten zu jeder Zeit. Die Tinte der Werbegeschenke Kugelschreiber reicht eine ganze Weile. Schon in den 1950er Jahren bewährten sich die Kugelschreiber schon als Schreibgeräte für die Flugzeugbesatzungen der Royal Air Force.

Das Streichholz ist nichts anderes als ein mit Schwefel getränktes Kiefernhölzchen. Die ersten Streichhölzer gab es vermutlich um 950 n. Chr. herum (vermutlich aber schon früher) in China. Aber auch in Europa gab es ab dem Mittelalter vermutlich bereits Streichhölzer. Einer der Erfinder der modernen Streichhölzer war der Franzose Claude-Louis Berthollet im Jahr 1786. Anfang des 19. Jahrhunderts gab es die Tunkzündhölzer. Hierbei handelte es sich um die erste sichere chemische Zündung, die es gab. Doch diese Tunkzündhölzer wurden dann von den eigentlichen Streichhölzern abgelöst.