Bad Honnef – Im Rahmen des traditionellen Patiententages von Veranstalterin Martina Ihrig im Bad Honnefer Seminaris-Hotel informiert Dr. med. Holger Biltz Betroffene, Angehörige und Interessierte was sie tun können, um sich vor dem aggressiven malignen Melanom vorbeugend zu schützen.

Moersdorf Consulting, Unternehmensberatung für Kliniken und Praxen begleitet die Veranstaltung von Martina Ihrig und führt das Interview mit Herrn Dr. med. Holger Biltz – Hautärztliche Praxis Bad Honnef.

Coole Presente für Heiratswillige

Do, 05/07/2009 - 12:04

Nie heiratet es sich schöner als im Mai. Der „Wonnemonat“ ist traditionell ein beliebter Zeitpunkt für Paare, die den Bund fürs Leben schließen wollen. Aber während Braut und Bräutigam in den Wolken schweben, zerbrechen Verwandte und Freunde sich den Kopf. „Was sollen wir bloß schenken?“ heißt es kurz vor dem Traualtar. Wir stellen die sieben verführerischsten Geschenkideen zu diesem Anlass vor – romantisch, persönlich und originell.

Tags:

Übersichtlich, informativ und mit frischem Anstrich: Franchise-System Scheiben-Doktor hat seine Internetseite erneuert und seit 1. Mai online gestellt. Neben der übersichtlichen Neu-Ordnung für Kunden und solche, die es werden wollen, gibt es nun auch eine umfangreiche Franchise-Plattform: Sie richtet sich an Interessenten, die sich dem über 50 Partner starken Franchise-System anschließen wollen.

Tags:

Eine wichtige Säule der Gesundheit ist Bewegung. Umso alarmierender sind die Zahlen einer aktuellen Studie*, nach der nahezu die Hälfte aller Deutschen zwischen 18 und 64 Jahren zu den Sportverweigerern oder zu den so genannten „Minimalsportlern“ gehört. Dabei lässt sich bei der Vielzahl von Möglichkeiten für jeden bisherigen Sportmuffel etwas Passendes finden. Wie man „seine Sportart“ entdecken kann, sich auf Bewegung vorbereitet und was zu tun ist, wenn es doch einmal weh tut, darüber berichtet die Mai-Ausgabe von Gesunde Medizin.

Tags:

Der Markt der Werbepräsentationen am POS, auf Messen und auf Veranstaltungen wächst weiter. Der Wunsch nach individueller Präsentation und Kundenansprache wird immer deutlicher. Dabei zählen Digitale-Signage-Lösungen zu den am schnellsten wachsenden Werbemedien. Ob emotionales Einkaufserlebnis oder große Firmenpräsentation, die Möglichkeiten sind vielfältig und noch lange nicht ausgeschöpft.

Einfacher geht es nicht mehr

Mi, 05/06/2009 - 22:08

CDs, DVDs und CD-Roms, die silbernen Datenträger hat wohl jeder zuhause. Meist werden sie in Hüllen aus hartem Plastik aufbewahrt. Diese Hüllen sind durchsichtig, sodass Cover oder Booklet darin aufbewahrt werden können und man von außen immer sehen kann, um was es sich bei der CD oder DVD oder CD-Rom handelt. Diese Hüllen sind außerdem robust und widerstandsfähig, die Scheiben sind darin gut aufgehoben und sicher verwahrt und man kann sie auch im Regal oder dem Schrank wunderbar sortieren und stapeln.

Tags:

Garantie gegen Rentenkürzung

Mi, 05/06/2009 - 15:31

Die 20 Millionen Rentnerinnen und Rentner können sicher sein, dass ihre Renten
nicht infolge der Wirtschaftskrise gekürzt werden. Das Bundeskabinett hat dazu
eine Ausweitung der Schutzklausel in der Rentenanpassung verabschiedet. Zugleich
bleibt gewährleistet, dass die nachfolgenden Generationen nicht über Gebühr
belastet werden.

Die Bundesregierung garantiert durch die Schutzklausel, dass auch eine negative
Lohnentwicklung nicht zu sinkenden Renten führt.

Bundesarbeitsminister Olaf Scholz sagte: "Wer einzahlt, muss sicher sein, dass er

Unionsfraktion erwartet positives und konstruktives Klima

Anlässlich des heutigen Gesprächs mit dem neuen Bahnchef Grube im Verkehrsausschuss erklärt der verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dirk Fischer MdB:

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion beglückwünscht Herrn Grube zu seiner Berufung zum Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG.

Aufwind fürs Land

Mi, 05/06/2009 - 15:30

Aus dem zweiten Konjunkturpaket der Bundesregierung erhalten strukturschwache
ländliche Regionen in den nächsten zwei Jahren zehn Milliarden Euro. Für
modernere Kindergärten und schnelleres Internet. Weil das Land wichtig für
Deutschland ist.

Die ländlichen Räume in Deutschland stehen vor vielfältigen Herausforderungen:
Abwanderung und eine zunehmend ältere Bevölkerung gehören dazu. Nicht
zuletzt belastet der intensive Wettbewerb auf den internationalen Agrarmärkten
die Bauern. Auch der Klimawandel hat Folgen für die Landwirtschaft. Hier ist

Tags:

Das Fuhrgewerbe in Deutschland ist besonders hart durch die Wirtschaftskrise betroffen

Anlässlich der Zusammenkunft einer interministeriellen Arbeitsgruppe mit den Verbänden des deutschen Güterkraftverkehrsgewerbes am 7. Mai 2009 erklären der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Hans-Peter Friedrich MdB sowie der verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dirk Fischer MdB: