Präsident des Bundesverwaltungsamtes, Christoph Verenkotte, übernimmt den Beiratsvorsitz des Aktionsprogramms "Mit Projekten Deutschlands Zukunft gestalten."

Berlin, 02. Juli 2020 - Christoph Verenkotte, Präsident des Bundesverwaltungsamtes, wurde einstimmig zum neuen Beiratsvorsitzenden des Aktionsprogramms "Mit Projekten Deutschlands Zukunft gestalten" gewählt. Damit übernimmt er das Amt von Prof. Helmut Klausing, Präsident der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V., der gleichzeitig einstimmig als stellvertretender Vorsitzender gewählt wurde.

Kaum ein Beruf passt so sehr in unsere global vernetzte Wirtschaft wie das Management auf Zeit. Interim Management ist heute eine nicht mehr wegzudenkende Managementressource.

schuhplus eröffnet Shop bei dodenhof

Fr, 07/03/2020 - 10:42

Schuhe in Übergrößen für Damen und Herren jetzt auch in Posthausen

In der ModeWelt von dodenhof ist eine Lücke im Sortiment kompetent geschlossen worden: schuhplus, der Spezialist für übergroße Schuhe, hat einen Shop in der Schuhabteilung von Norddeutschlands größtem Shopping-Center eröffnet. Hier gibt es ab sofort auf 250 Quadratmetern große Schuhe für Damen und Herren (https://www.schuhplus.com/standorte/posthausen) in riesiger Auswahl.

Auch wenn mittlerweile die Fitnessstudios in ganz Deutschland unter Auflagen wieder geöffnet haben, hat die Covid-19-Pandemie die Trainingsgewohnheiten der Deutschen nachhaltig verändert.
Das ist das Ergebnis einer Recherche von Myprotein, bei der aktuelle Meinungsumfragen analysiert wurden. Danach halten nicht nur Abstandsregeln die Besucherzahlen in den Fitnessstudios niedrig: Rund 45 % der Deutschen gaben an, trotz Lockerungen das Fitnessstudio nicht mehr besuchen zu wollen.

Dr. Renko Dirksen ist ab 4. Juli 2020 Vorstandssprecher der ARAG SE

Der Vorstandsvorsitzende der ARAG SE, Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender (74), lässt nach genau 20 Jahren planmäßig sein Vorstandsmandat zum 3. Juli 2020 auslaufen. Der Aufsichtsrat hatte hierzu bereits in 2019 beschlossen, dass es keine Nachfolge im Vorstandsvorsitz der ARAG SE geben wird (siehe Pressemitteilung vom 29. Mai 2019). Ab 4. Juli 2020 wird nun Dr. Renko Dirksen (43) als Sprecher des Vorstandes die Arbeit des Vorstandsteams des Familienunternehmens moderieren.

Die Demokratisierung von Data Science ist auch für kleine und mittelständische Unternehmen zu realisieren.

Data Science und Künstliche Intelligenz werden immer stärker auch im Mittelstand als Chance wahrgenommen. Dataiku, einer der weltweit führenden Anbieter von unternehmensweiten Plattformen für Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen, vereinfacht die strategische Nutzung der Daten für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Mit Dataiku Discovery erhalten KMUs die gleiche Chance, Data Science über eine einfach zu bedienende Plattform zu demokratisieren, wie große Konzerne.

Silkmask, die neue federleichte, antibakterielle und hypoallerge Corona-Schutzmaske*, ist jetzt über www.silkmask.de erhältlich. Damit kommen auch Kunden außerhalb des Kölner Raumes in den Genuss des unvergleichlichen Tragekomforts ohne Druckstellen.

Søren E. Nielsen wird Präsident von Mobile Industrial Robots

Odense, Dänemark, 3. Juli 2020 - Zum 1. August bekommt Mobile Industrial Robots (MiR) einen neuen Geschäftsführer: Der Mutterkonzern Teradyne ernennt Søren E. Nielsen (51) zum Präsidenten des Weltmarktführers für mobile Robotik. Nach 2,5 Jahren als CTO folgt Nielsen damit auf den aktuellen CEO Thomas Visti. Die Entscheidung erfolgt auf Wunsch von Visti, der neue Karrierepfade einschlägt.

Tipps zum Schwimmen in natürlichen Gewässern

Diesen Sommer ist alles anders: Wer Abkühlung sucht, muss frühzeitig einen Platz im Schwimm- oder Freibad reservieren. Schnell sind die Bäder auch ausverkauft. Da weichen viele auf Seen oder Flüsse aus. Doch dort gibt es nicht immer gesicherte Badestellen. Dimitar Gouberkov, Unfallexperte von ERGO, fasst zusammen, welche Vorsichtsmaßnahmen sicheren Badespaß ermöglichen.

Besser an überwachten Gewässern baden

Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen möchten, sollten weder einen zu hohen noch einen zu niedrigen Verkaufspreis ansetzen. Darauf weist Saskia Schmitz, Geschäftsführerin der Schmitz ImmobilienPartner GmbH mit Sitz in Siegburg, hin. Ansonsten könne es passieren, dass Eigentümer ihre Immobilie unter Wert verkaufen.