Projektgruppe Bewegung des AK Gesunde Gemeinde Eningen veranstaltet am 26. Mai 2019 eine Achtsamkeitswanderung mit Uebungen

- Minister Pinkwart besucht den BITMi in der Pascalstraße
- IT-Branche im Fokus: Pascalstraße verbindet Mittelstand und Konzerne
- BITMi stellt Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW) (https://itwirtschaft.de/) vor

Federleichte Ganzledertaschen von Oberwerth

Der Hersteller hochwertiger Fototaschen stellt mit seiner "Light" Serie eine Reihe von Ganzledertaschen vor, die sich durch ihr extrem geringes Gewicht auszeichnen. Die Taschen liegen in ihrer jeweiligen Größe bis zu 60% unter dem Gewicht sonstiger Ledertaschen und noch rund 40% unter dem Gewicht von Taschen aus sogenanntem "waxed canvas".

Heilbronn, 17. April 2019 - Die vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier eröffnete Bundesgartenschau steckt voller Faszination und interessanter Blickwinkel auf die Natur.

Als Heilbronner Kopfhörer-Manufaktur ist beyerdynamic überall mit dabei. So ein Heimspiel konnte man sich als direkter Nachbar an der Theresienstraße 8, mit über 400 Mitarbeitern, nicht entgehen lassen. Deshalb engagiert man sich gleich an verschiedenen Stellen. So stellt beyerdynamic natürlich die Bühnenakustik auf dem BUGA-Gelände, damit Künstler wie Max Mutzke ihre ganze Brillanz akustisch präsentieren können.

Führende australische Anwaltskanzlei entscheidet sich für PhantomPDF Business aufgrund der einfachen DMS-Integration und des geplanten Umstiegs auf das papierlose Büro

Rekordhoch bei Menschen ohne Berufsausbildung - service94GmbH bietet neue Möglichkeiten im Fundraising

Die Zahl der jungen Menschen in Deutschland ohne abgeschlossene Berufsausbildung hat ein Rekordhoch erreicht. Das auf Fundraising spezialisierte Unternehmen service94 GmbH mit Sitz in Burgwedel bei Hannover gibt ihnen jetzt eine zweite Chance im gesamten Bundesgebiet. In einem mehrstufigen hausinternen Schulungsprogramm werden BewerberInnen zu Fundraisern ausgebildet. Dabei kommen die Interessenten vom ersten Tag an in den Genuss einer Festanstellung mit allen Sozialleistungen.

- Bis zu 110 Ladepunkte versorgen in Zukunft die Elektroautos auf dem Rollfeld und im internen Fuhrpark
- Starke Reduzierung der Kosten im Vergleich zu konventionellen Ladekonzepten

ARAG Recht schnell

Mi, 04/17/2019 - 09:45

Aktuelle Gerichtsurteile auf einen Blick

+++ Werfer ist Beinbruch eines Hundes nicht zuzurechnen +++
Erleidet ein junger Hund beim Springen nach einem Ball einen Beinbruch, ist dies ein "gänzlich unwahrscheinliches Ereignis" und nicht dem Werfer zuzurechnen. Dies hat laut ARAG das Oberlandesgericht Frankfurt am Main mit Beschluss vom 25.03.2019 entschieden und Schadensersatzansprüche einer Hundebesitzerin verneint. Außerdem stehe ihre Erlaubnis als Halterin zum Ballspiel einer Zurechnung der Spielfolgen an Dritte entgegen, so das OLG (Az.: 6 U 166/18).