Wir leben in einer (auto)mobilen Gesellschaft. Für viele ist die Ausübung ihres Berufes gar nicht denkbar ohne weite Autofahrten. Doch während Gesundheit am Arbeitsplatz ein viel diskutiertes Thema ist und es für die meisten Berufszweige Gesundheitsrichtlinien und Gefahrenschutzbestimmungen gibt, wird der Gesundheit hinter dem Steuer vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Die Juni-Ausgabe von Gesunde Medizin nimmt sich des Themas an – rechtzeitig vor den Sommerferien und den damit verbundenen langen Staus auf den Autobahnen.

Nicht nur die eigene Einstellung zum Fahren ist wichtig – mit einigen Einstellungen am Auto fährt man insgesamt fitter. Abgesehen von der Notwendigkeit regelmäßiger Erholungspausen ist vor allem die individuelle Anpassung von Sitzen, Lenkrad und Klimaanlage wichtig, um gesünder und entspannter ans Ziel zu kommen. Vielfahrer machen es häufig recht bequem hinter dem Steuer, allerdings fördert nicht nur die fast liegende Position eine Fehlbeanspruchung von Muskeln und Sehnen, Bändern, Wirbelgelenken und Bandscheiben. Um nicht „wie gerädert“ anzukommen, ist ein Neigungswinkel zwischen Rückenlehne und Sitzfläche von etwa 100 Grad am geeignetsten – denn: der Rücken sollte gerade sein!

Weitere Themen im Heft sind unter anderem „Rose – Symbol für Liebe und Schönheit“, „Geld auf Antrag: Was die Krankenkassen bezahlen“ und „Kampfkunst Tai Chi“. In der Juni-Ausgabe startet auch die Beitragsreihe „Gesunde Zähne & Co.“ mit dem A und O der Mundgesundheit, der richtigen Pflege. Außerdem findet sich in der Juni-Ausgabe der Bericht des Leser-Test-Clubs zu speziellen Job-Strümpfen und der Experten-Club gibt Tipps zum Thema Mundgesundheit.

Gesunde Medizin bietet monatlich journalistisch anspruchsvolle Beiträge zu Gesundheits- und Medizinthemen sowie unterhaltsame Reportagen über interessante Menschen und reizvolle Reiseziele. Das Leserforum bietet mit dem Testclub und dem Expertenclub eine lebendige Möglichkeit, eigenes Gesundheitswissen miteinzubringen. Gesunde Medizin kostet als Einzelheft 2,00 € und ist in jedem gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich.

Ansprechpartner
Nicole Franke-Gricksch
Chefredakteurin Gesunde Medizin
Telefon 0 71 52 / 35 62 11
E-Mail nfg@gesundemedizin.de

Weitere Informationen / Pressekontakt
PACs GmbH ▪ Verlagsservice
Claudia Pfeil-Zander ▪ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gewerbestraße 9
79219 Staufen
Telefon 0 76 33 / 933 20 – 18
Telefax 0 76 33 / 933 20 – 20
E-Mail cpz@pacs-online.com
Internet www.pacs-online.com