Bremer Agentur verschafft Klassikfans Einkaufserlebnis im Web

Bremen, 02. Juni 2009. Die Bremer Agentur artundweise hat den nach einem Pitch gewonnenen Auftrag zur Neugestaltung des Onlineshops auf www.klassikradio.de abgeschlossen. Nach dem Relaunch des allgemeinen Webauftritts von Klassik Radio hat jetzt auch der neue Onlineshop seine virtuellen Ladentüren geöffnet. Ziel ist die Stärkung der Marke Klassik Radio als Premium-Marke für klassische Musik, New Classics, Klassik Lounge und Filmmusik sowie für entsprechende Musikangebote im E-Commerce.

Klassik Radio versorgt täglich rund 1,3 Millionen Hörer bundesweit mit einer Programmmischung aus anspruchsvoller Musik, Wirtschafts-, Kultur- und Weltnachrichten. Die Qualität der Marke Klassik Radio soll sich auf das Einkaufserlebnis übertragen. Die Umsetzung fußt dabei auf zwei strategischen Ansätzen. Das Design des Onlineshops soll einerseits stärker als bisher die Emotionen der Zielgruppe adressieren. Andererseits soll der Aufbau einer klaren und übersichtlichen Struktur dem Kunden das schnelle und gezielte Auffinden von Artikeln deutlich erleichtern.

Spezialist für Online-Markenwelten

Der separate Auftrag zur Neugestaltung des Onlineshops an artundweise ist kein Zufall. Die Bremer Agentur hat sich über die Jahre einen Ruf als Spezialist für die Gestaltung und technische Realisierung von Marken- und Medienmarken-Welten (u.a. für Heine, Fachverlag Gräfe und Unzer, libri.de, WAZ-Gruppe) im Internet erworben. Dabei hat sich in der Umsetzung auch jetzt die jahrelange Zusammenarbeit der Bremer mit dem technischen Dienstleister Esono bewährt, der bei diesem Projekt eingebunden war. Zur E-Commerce Strategie zählt neben dem Onlineshop auch ein separater Ticketshop, in dem die Klassikfans Tickets der eigenen Eventreihe „Klassik Radio in Concert“ online bestellen können.

Marke und E-Commerce in „harmonischem Einklang“

Dirk Beckmann, Geschäftsführer bei artundweise, freut sich über die Bestätigung der Marken- und E-Commerce-Kompetenz der Agentur: „Klassik Radio ist mit seinem anspruchsvollen Programm für die Hör-Elite eine der interessantesten Marken im Radio-Markt und bietet artundweise die Gelegenheit unsere Kompetenz im Bereich Marken und E-Commerce zu einem harmonischen Einklang zum Nutzen der User und des Kunden zu verbinden.“

Michaela Bein von Klassik Radio zur Entscheidung für artundweise: „Wir sind auf Empfehlung zu artundweise gekommen und haben hier ein professionelles Team gefunden, welches sofort die Marke Klassik Radio verstanden und mit einem hochwertig-modernen, nutzerfreundlichen Design die Markenwelt in den E-Commerce-Bereich transferiert hat.”

Den Onlineshop von Klassik Radio finden Sie unter www.klassikradio.de

Kontakt
artundweise GmbH – Agentur für digitale Kommunikation
Konsul-Smidt-Straße 8L
28217 Bremen
Fon 0421/79 177 9
Fax 0421/79 177 699
www.artundweise.de
we@artundweise.de

Über artundweise:
artundweise GmbH ist eine Agentur für digitale Kommunikation. Als Full Service Agentur bieten wir unseren Kunden konzeptionelle Beratung, Kreation und technische Umsetzung von Online-Projekten. Unsere Kernkompetenzen liegen in der Betreuung führender FMCG-Brands (z.B. Milka, Kellogg’s), renommierter eCommerce Anbieter (z.B. heine.de, libri.de) und Medienunternehmen (z.B. WAZ-Gruppe, GRÄFE UND UNZER). Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit sind individuelle Systeme für Customer Loyalty Management in Verbindung mit Web 2.0 Features.

Über Klassik Radio:
Der Sender bietet ein einzigartiges Programm aus entspannter Klassik, großer Filmmusik, New Classics und Klassik Lounge sowie halbstündlichen Wirtschafts-, Kultur- und Weltnachrichten. Das Programm ist über 38 UKW-Frequenzen in Deutschland und Österreich sowie über Kabel, Satellit und Internet zu empfangen. Bundesweit erreicht das nationale Entscheidermedium rund 1,3 Millionen Hörer pro Tag (Quelle: ma Radio 2009 I). (www.klassikradio.de)
Die Klassik Radio AG ist die erste börsennotierte Radio-Holding in Deutschland. Sie erzielte im Geschäftsjahr 2007/08 einen Umsatz von 14,9 Millionen Euro und ein EBITDA von 1.162 TEUR. Die Aktie notiert im Regulierten Markt unter WKN 785747.