Appliance wird eine der ersten E-Mail-Sicherheitsanwendungen mit Unterstützung für IPv6

Frankfurt am Main - 8. Juni 2010 - Axway, die Business Interaction Networks Company, bringt eine neue Version der E-Mail-Sicherheitsanwendung MailGate auf den Markt. Das neue Release wartet mit erweiterten Sicherheits- und Compliance-Funktionen sowie einem noch höheren Maß an Benutzerfreundlichkeit auf. Zu den neuen Leistungsmerkmalen von MailGate gehören Mandantenfähigkeit zur Unterstützung verschiedener Unternehmenseinheiten, Unterstützung für das Internet Protocol Version 6 (IPv6) sowie zusätzliche Funktionen für das digitale Rechtemanagement (DRM). Diese Leistungsmerkmale ergänzen die preisgekrönten MailGate-Funktionen in den Bereichen Angriffssicherheit, Datenverlustprävention (DLP) und Archivierung.

Durch die Mandantenfähigkeit von MailGate können Administratoren jetzt eine einzige MailGate-Box nutzen und dennoch für jede Unternehmensabteilung eigene Richtlinien, Benutzergruppen, DLP-Funktionen und Verwaltungsberechtigungen einrichten. Aufgrund der so erreichten Effizienzsteigerung sowie der geringeren Bereitstellungs- und Wartungskosten sind die Gesamtbetriebskosten von MailGate deshalb besonders niedrig.

Eine E-Mail-Nachricht mag zwar weniger förmlich wirken als ein Memo mit dem Briefkopf der Firma, kann aber ebenso rechtswirksam wie ein Handelsbrief sein. Daher hat Axway die DRM-Funktionen von MailGate um ein benutzerdefinierbares Wasserzeichen ergänzt, das bei der Umwandlung sensitiver Microsoft Office-Dokumente in passwortgeschützte PDF-Dateien aufgebracht wird. Außerdem kann MailGate Metadaten entfernen und abgehende Nachrichten bearbeiten, um die Einhaltung von Unternehmensrichtlinien zu gewährleisten.

Die Unterstützung des IPv6-Protokolls gewinnt in Privatunternehmen und im öffentlichen Dienst zunehmend an Bedeutung. Besonders auch deshalb, weil US-amerikanische Regierungsbehörden angehalten sind, dieses Protokoll zu verwenden. Aber auch viele europäische Regierungen haben dies angeordnet. Axway MailGate bietet als eine der ersten E-Mail-Sicherheitslösungen die erforderliche Unterstützung für IPv6.

Mit der Einführung von MailGate können Unternehmen...
* ...eine Vielzahl von unerwünschten Nachrichten, Viren, Botnets und anderen böswilligen E-Mail-Angriffen abwehren, wodurch das Firmennetzwerk geschützt und das E-Mail-Aufkommen deutlich verringert wird.
* ....die Einhaltung von Unternehmensrichtlinien, Sicherheitsvorgaben sowie branchenspezifischen und gesetzlichen Vorschriften gewährleisten. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche lassen sich mühelos rollenbasierte Regeln für Absender, Empfänger, Inhalte, Anhänge, Nachrichtenheader und Dateigrößen festlegen.
* ...die versehentliche Offenlegung von Daten unterbinden sowie Compliance-Lexika für Finanzdienstleister und das Gesundheitswesen verwalten. MailGate bietet Optionen zur Filterung von Inhalten nach Kreditkarten-, PIN- sowie den bei Bank- und Aktiengeschäften verwendeten CUSIP-Nummern und DRM-Funktionen zum Schutz der Integrität von E-Mail-Anhängen.
* ...die Kommunikation mit IP-Reputationsdiensten verwalten.

"E-Mail ist der Grundpfeiler vieler geschäftlicher Interaktionen, stellt für Unternehmen allerdings auch ein ernst zu nehmendes Sicherheitsrisiko dar", sagt Dave Bennett, Chief Technology Officer von Axway. "Die Datenverlustprävention ist deshalb ein zentrales Anliegen für jedes Unternehmen. Dazu gehören natürlich auch Richtlinien für abgehende E-Mail-Nachrichten. Wir investieren weiterhin in Maßnahmen zur Vermeidung von Datenverlusten, um das Risiko für unsere Kunden zu verringern."

Weitere Informationen zu MailGate und den umfassenden Axway E-Mail-Sicherheitslösungen unter:
www.de.axway.com/produkte-loesungen/email-identity-security/comprehensive-email-security

Axway Blog-Posting - Are You Ready for IPv6?
http://axway.wordpress.com/2010/06/01/are-you-ready-for-ipv6/

Statistiken zum Thema E-Mail von Ferris Reserach:
http://www.ferris.com/research-library/industry-statistics/

Auszeichnung von Axway MailGate im amerikanischen SC MAGAZINE:
http://www.scmagazineus.com/axway-mailgate-37/review/3105/

Über Axway

Axway ist die Business Interaction Networks Company und der einzige Anbieter auf dem heutigen Markt, der sämtliche geschäftliche Interaktionen - E-Mail, Dateien, Nachrichten, Services, Events und Prozesse - managen, betreiben, sichern und überwachen kann. Bei über 11.000 Kunden in mehr als 100 Ländern beschleunigt Axway den Geschäftserfolg mit Multi- Enterprise-Transaktionen, -Prozessen und -Integrationen. Barrieren zwischen Herstellern, Kunden, Abteilungen, Partnern und Zulieferern werden beseitigt. Das umfassende Angebot von Axway beinhaltet Lösungen für Business-to-Business Integration, Managed File Transfer, Secure E-Mail, Business Activity Monitoring, Enterprise Application Integration, Service-Oriented Architecture, Business Process Management, Track & Trace und Identity Validation. Axway bietet seinen Kunden Professional Services und Managed Services sowie Cloud Computing und Software as a Service (SaaS). Axway ist in 20 Ländern vertreten und hat seinen Hauptgeschäftssitz in Phoenix, Arizona (USA).
Axway GmbH
Susanne Vogler
Kurfürstendamm 119
10711 Berlin
+49 (0) 30 / 89 01 - 01 17

http://www.de.axway.com

Pressekontakt:
PRMS
Axel Schmidt
Bahnhofstraße 44
61118
Bad Vilbel
info@pr-marcom.net
4906101509848
http://www.pr-marcom.net

Tags: