Die einmalige Registrierungsgebühr wird auf ein Jahr festgesetzt

Liebesauktionshaus baut das System um damit wird auch mit dem SSL das bereits bei den wichtigsten Seiten und die Sicherheit bei der Steigerung gewährleistet. Die einmalige Registrierungsgebühr von 29,99 Euro wird in Zukunft für 1 Jahr berechnet das jederzeit kündbar ist. Das weitere Jahr kostet 20 Euro. Um auch die Annonymität zu Gewährleisten wird der Firmenname Nagorski benannt das zu einer GbR umgewandelt wird. Michael Nagorski meint: Momentan bin ich und meine Mitarbeiter im Stress und Zeitdruck da diese Woche mindestens das Marketing die Partnerbörse LwieLove und auch das Kleinanzeigen Portal Annoncius fertig sein muss.

Nach dem fehl Start durch Partneras jetztige LwieLove sind die Erfahrung Tests nun komplett abgeschlossen. Um die Singles auf dem schnellsten weg zusammenzubringen bieten wir den Girls eine kostenlose Mitgliedschaft an. Die Beta Version liegt uns schon vor und wird hochgespielt. Wir wollen keine wucher Preise die Mitgliedschaft wird für die Männliche Kundschaft knapp dreisig Euro pro Jahr betragen nach dem Geldeingang wird die Mitgliedschaft Automatisch Verlängert.

Durch die Jahresgebühr bei Liebesauktionshaus sowie bei LwieLove wird die Werbung weiter angekurbelt die Mitarbeiteranzahl erhöht und das System optisch und technisch auf dem neusten Stand gehalten.

Beim Bieten und Verkaufen fallen keine Provisionen an. Das Besondere an Liebesauktionshaus.de https://www.Liebesauktionshaus.de ist, wenn es um die reinen Dienstleistungen geht um sich nebenbei etwas dazuverdienen. Oder auch ein Date oder eine Liebe ohne finanzielles Interesse zu finden.(zum kostenlosen Abdruck freigegeben der Text darf auch gekürzt werden)

Homepage: http://www.Liebesauktionshaus.de

Informationen zum Anbieter
Liebesauktionshaus.de, Rauentalerstr.1, 76437 Rastatt
Ansprechpartner für die Presse: Michael Nagorski
Tel: 07222-787135
E-Mail: kontakt@Liebesauktionshaus.de
Web: www.Liebesauktionshaus.de