Der Anbieter von IT-Security-Awareness-Trainings hat sich für Schwartz Public Relations entschieden

München, 20. Mai 2020 - Die Münchner Kommunikationsagentur Schwartz Public Relations (https://schwartzpr.de/aktuelles/) kommuniziert ab sofort für Lucy Security. Das Schweizer Unternehmen mit Sitz in Zug bietet eine umfassende Trainingssoftware an, die eine 360-Grad-Sicht auf die IT-Security-Schwachstellen von Unternehmen ermöglicht. Mit Awareness-Trainings von Lucy Security werden Mitarbeiter auf einer Lernplattform geschult und informiert. Außerdem können Unternehmen über diese Plattform die fiktive Rolle eines Angreifers übernehmen. Angriffssimulationen schulen die Sensibilität der Mitarbeiter für Cybersecurity.

Die Kommunikationsaufgabe von Schwartz PR wird es sein, nicht nur das Unternehmen Lucy Security mit seinem Angebot an IT-Security-Awareness-Trainings bekannter zu machen, sondern auch das Thema Schulungen im Bereich Cybersecurity in der Öffentlichkeit als zentralen Baustein von IT-Sicherheits-Strategien zu platzieren. Neben Corporate Communications und Produktkommunikation unterstützt Schwartz PR ab sofort auch bei Content-Marketing und Lead-Generierung.

Awareness-Trainings als wichtiger Baustein in der IT-Security-Strategie von Unternehmen
Für eine umfassende Cybersecurity-Strategie von Unternehmen sind neben IT-Security-Maßnahmen und dem physischen Schutz der Infrastruktur auch interne Schulungen der Mitarbeiter wichtig. Bei den meisten Cyberangriffen ist der Mensch im Fokus der Kriminellen: Viele erfolgreiche Attacken beginnen mit dem sogenannten Phishing, einem Social-Engineering-Trick. Der Angriff erfolgt mit gefälschten E-Mails oder Webseiten. Nur ein geschulter Mitarbeiter kann auf solche Angriffe richtig reagieren. Mit Lucy Security erhalten Unternehmen eine Standard-Softwareplattform an die Hand, um mittels Angriffssimulationen ihre Mitarbeiter zu testen. Außerdem können sie mit Malware-Simulationen die unternehmensweite Infrastruktur prüfen und mit der Lernplattform Mitarbeiter zu speziellen Cybersecurity-Themen trainieren. Die Ergebnisse der verschiedenen Tests können mit der Softwareplattform laufend überprüft und schließlich mit Reporting- und Gamification-Funktionen angereichert werden. So werden Mitarbeiter dazu motiviert, ein umfassendes Sicherheitsverständnis zu entwickeln und souverän umzusetzen.

Lucy Security ist mit 10.000 Installationen und über 22 Millionen geschulten Nutzern weltweit einer der größten Anbieter von IT-Security-Awareness-Trainings.

"Schwartz PR hat die Cybersecurity-Expertise und die Medienkontakte, die wir benötigen, um unsere Bekanntheit im deutschsprachigen Raum zu steigern. Diese Erfahrung und der persönliche Beratungsansatz haben uns sofort überzeugt", sagt Palo Stacho, Head of Operations und Mitgründer von Lucy Security. "Wir haben uns vom ersten Tag an sehr wohlgefühlt und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!"

Schwartz Public Relations hat seinen Schwerpunkt in der Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Unternehmen aus dem Technologie- und dem Dienstleistungssektor und gehört in diesem Segment zu den führenden Agenturen in Deutschland. Die Agentur bietet ihren Kunden die gesamte Bandbreite der Unternehmenskommunikation - von Corporate Communications, Social Media und Produkt-PR über interne Kommunikation und Krisenkommunikation bis hin zu Web-Content-Erstellung und Corporate Publishing. Schwartz Public Relations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet und ist exklusiver DACH-Partner des internationalen PR-Netzwerkes Eurocom Worldwide (www.eurocompr.com). 2016, 2017 und 2019 wurde Schwartz PR von den Sabre Awards als bester Agentur-Arbeitgeber in Continental Europe ausgezeichnet.

Kontakt
Schwartz Public Relations
Christoph Schwartz
Sendlinger Straße 42A
80331 München
+49 (0)89 211871-30
info@schwartzpr.de
https://www.schwartzpr.de

Cybersecurity