Gelegen an einem feinkörnigen Strand an der Costa del Sol, direkt am Fuße des Meeres befindet sich das Neubauprojekt "The Edge". Architektonisch ähnelt es einem großen Schiff, welches hier, an der Küste Esteponas gestrandet oder angelegt ist. Weitläufige Gärten, Palmen und Pflanzen zäunen sich durch die luxuriöse Wohnanlage und kreieren ein ganz besonderes Ambiente. "The Edge" besteht aus 68 Luxuswohnungen und Penthäusern sowie zwei exquisiten Villen, die sich beinahe gänzlich in den aufwendig angelegten Gartenanlagen verstecken.

"Die luxuriöse Wohnanlage von "The Edge" zeichnet sich nicht nur durch das einzigartige Design aus, welches sich mit seiner kurvigen Form harmonisch mit dem Meer verbindet, sondern auch durch den Einsatz von hochwertigen Baumaterialien. Damit "The Edge" besonders gut gegen Wind und Wetter geschützt ist, besteht das Objekt aus wasser- und windresistenten Baustoffen, natürlichem Holz sowie rostfreiem Stahl", sagt Christiane Tiebel, Sales Agent von newEstepona.

Die bodentiefen Fensterfronten in den Apartments, Penthäusern und Villen lassen das Sonnenlicht ganztägig einfallen und erhellen die Räume in den Luxusresidenzen. Den herrlichen Ausblick auf das Mittelmeer können Bewohner den ganzen Tag von der eigenen Terrasse aus bewundern oder sie nutzen den privaten Strandzugang und legen sich dort in die Sonne. Wer es lieber sportlich mag, findet auf der 10.000 Quadratmeter großen Fläche ausreichend Platz, sich auszupowern. Denn auf der luxuriösen Wohnanlage von "The Edge" befindet sich ein Tennis- sowie ein Paddelplatz, ein Fitnessraum, ein Schwimmbad sowie ein SPA-Bereich, um nach dem Sport ausgiebig zu entspannen.

Die Penthäuser befindet sich auf zwei Etagen und bieten zudem die Möglichkeit einen eigenen Pool auf der Terrasse einzubauen und von hier aus den Ausblick auf das Mittelmeer zu genießen.

Die Luxusresidenzen in erster Meereslinie sind ab einem Kaufpreis von 621.000 Euro zu erwerben.

Weitere Informationen zu The Edge in deutscher oder zu The Edge in englischer Sprache sowie zu Neubau Estepona finden Interessenten auch unter https://www.newestepona.com

NewEstepona.com
Christiane Tiebel
El Pinar del Seghers, Fase 18-19, Casa 15 15

29680 Estepona
Spanien

E-Mail: info@newestepona.com
Homepage: https://www.newestepona.com
Telefon: 0214 / 33010666

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Alexandra Hajok
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011