Land Niedersachsen übernimmt Schulgeld für Therapie- und Gesundheitsfachberufe

Hannover, 21.08.2019. Das Land Niedersachsen übernimmt ab dem kommenden Ausbildungsjahrgang 2019/2020 das Schulgeld für Therapie- und Gesundheitsberufe. Die Schulen der Bernd Blindow Gruppe werden damit zukünftig von der Landesregierung gefördert und erlassen die Schulgeldpflicht.

Schülerinnen und Schüler, die ab dem 1. August 2019 eine Ausbildung in den Berufen Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie beginnen, müssen in Zukunft kein Schulgeld mehr zahlen. Dies teilte das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung am dritten Juni in einer Pressemeldung mit. Bisher waren die Ausbildungen in den Therapie- und Gesundheitsfachberufen in Niedersachsen schulgeldpflichtig.

Schulgeldfreiheit auch rückwirkend

Die Landesregierung sieht die Erlassung der Schulgeldpflicht als wichtigen Schritt, um eine flächendeckende Versorgung von Patienten in Niedersachsen langfristig zu sichern. Auch Schülerinnen und Schüler, die in diesem Jahr bereits vor dem 1. August 2019 mit einer Ausbildung starteten, werden miteinbezogen und von der Schulgeldpflicht befreit. Sie sollen die Förderung Anfang 2020 rückwirkend für das Jahr 2019 ab dem Beginn ihrer Ausbildung erhalten.

Gute Nachrichten für Bewerber

Gute Nachrichten gibt es damit auch für alle Interessenten, die sich zum nächsten Schuljahresbeginn im August/ September 2019 für eine Ausbildung an den Schulen der Bernd Blindow Gruppe bewerben. Unter vorbehaltlicher Bewilligung durch die Landesregierung, entfällt ab August an den Bernd-Blindow-Schulen in Bückeburg, an der ROSS Schule Hannover und an den Schulen Dr. Rohrbach in Hannover die Schulgeldpflicht. Dies gilt für folgende Standorte und schulische Ausbildungen:

- Ergotherapie Ausbildung in Hannover (https://www.blindow.de/ergotherapie-ausbildung-in-hannover) an den Dr.-Rohrbach-Schulen Hannover
- Ergotherapie Ausbildung in Bückeburg (https://www.blindow.de/ergotherapie-ausbildung-bueckeburg) an den Bernd-Blindow-Schulen-Bückeburg
- Physiotherapie Ausbildung in Hannover (https://www.blindow.de/physiotherapie-ausbildung-in-hannover) an der Ross-Schule Hannover und an den Dr.-Rohrbach-Schulen Hannover
- Physiotherapie Ausbildung in Bückeburg (https://www.blindow.de/physiotherapie-ausbildung-bueckeburg) an den Bern-Blindow-Schulen-Bückeburg
- Logopädie Ausbildung in Hannover (https://www.blindow.de/logopaedie-ausbildung-hannover) an der Ross-Schule Hannover
- Logopädie Ausbildung in Bückeburg (https://www.blindow.de/logopaedie-ausbildung-bueckeburg) an den Bern-Blindow-Schulen-Bückeburg

Seit über 60 Jahren leistet die Bernd Blindow Gruppe bereits eine wichtige Bildungs- und Ausbildungsarbeit und vermittelt in vorbildlicher Weise vielen jungen Menschen das erforderliche Rüstzeug für den beruflichen Erfolg. In den Fachrichtungen "Gesundheit und Soziales", "Natur und Technik", "Grafik und Mode" und "Wirtschaft" erlangen Schüler und Schülerinnen ihre Fachhochschulreife, ihr Abitur oder ihre Berufsausbildung. Alle Abschlüsse der Privatschule sind staatlich anerkannt.

Kontakt
Bernd-Blindow-Schulen
Birte Sellmann
Herminenstraße 17 f
31675 Bückeburg
+49 5722/ 9505-70
marketing@blindow.de
https://www.blindow.de

Schuldgeldfreiheit, Gesundheitsberufe, Bernd-Blindow-Schulen, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Niedersachsen, Gesundheitsfachberufe