Wie viel ist die Praxis wert?

Mi, 08/21/2019 - 09:02

Kock+Voeste veröffentlichen Fachbuch zur Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen

Berlin - Mit dem Arbeitsbuch "Praxisbewertung der Arzt- und Zahnarztpraxis: Bewertungsansätze bei Kauf, Verkauf und Übernahme" veröffentlichen die Heilberufe-Spezialisten von Kock+Voeste im August 2019 ihr drittes Fachbuch zum Thema Praxismanagement.

Für die Ärzte- und Zahnärzteschaft ist die Praxiswertermittlung eine der zentralen ökonomischen Fragestellungen. Ob eine Praxis erworben oder verkauft, übernommen oder abgegeben werden soll: Es gibt vielfältige Bewertungsanlässe und -methoden, die das Buch erläutert und einordnet.

"Früher waren Praxisverkäufe eher unüblich. Heute gehören Eigentümerwechsel zum täglichen Geschäft. Mit unserem Arbeitsbuch wollen wir Abgebern und Übernehmern eine Hilfestellung geben, den Wert einer Praxis passend einzuschätzen.", erläutert Stephan Kock, Herausgeber und Geschäftsführer von Kock+Voeste, das Anliegen des Buches.

Die Fachpublikation stellt verschiedene Bewertungsverfahren vor und erläutert anhand von Fallbeispielen die Wirkungsweise objektiver und subjektiver Faktoren bei der Wertermittlung. Zudem behandelt es steuerliche und rechtliche Aspekte beim Praxisverkauf. Vor- und Nachteile verschiedener Wege einer Praxisübernahme bzw. -abgabe werden aufgezeigt sowie Hintergrundinformationen zur Finanzierung vermittelt.

"Auch Beratern und finanzierenden Institutionen wollen wir mit unserer Ausarbeitung eine Übersicht zu aktuellen Bewertungsansätzen an die Hand geben", fügt Stephan Kock hinzu. "Aus unserer täglichen Arbeit mit Ärzten und Zahnärzten wissen wir, was eine Praxis heute wertvoll macht und welche Faktoren den Preis beeinflussen."

Das Arbeitsbuch "Praxisbewertung der Arzt- und Zahnarztpraxis: Bewertungsansätze bei Kauf, Verkauf und Übernahme" ist in Zusammenarbeit mit dem Sachverständigenbüro Pfeffer & Boos beim Finanz Colloquium Heidelberg erschienen. Für 79,00 Euro ist die gebundene Ausgabe unter der ISBN 978-3-95725-109-1 im Buchhandel oder direkt beim Verleger erhältlich.

Weitere Fachbücher aus dem Hause Kock+Voeste:
- Wir müssen reden...Mitarbeitergespräche in der Arzt- und Zahnarztpraxis
- Management für die Arzt und Zahnarztpraxis - Wege aus der Krise

Kock+Voeste Existenzsicherung für die Heilberufe GmbH ist eines der führenden Beratungsunternehmen im ambulanten Gesundheitswesen. Mit seinem integrierten Beratungsansatz begleitet das Unternehmen bundesweit Praxen, Zahnarztpraxen, (Z)MVZen und Apotheken in allen wirtschaftlichen, strategischen, organisatorischen wie sozialen Belangen. Kock+Voeste verbindet systemische Beratungskompetenz mit tiefem Wissen in Praxisgründung, Praxisführung, Praxissteuerung, Praxisoptimierung, Praxistraining und Praxissicherung.
Das inhabergeführte Unternehmen wurde 1989 in Berlin gegründet und ist bundesweit mit bis zu 25 Mitarbeitern aktiv. Inzwischen blickt Kock+Voeste auf über 11.500 erfolgreiche Mandate und rund 36.000 Seminar-Teilnehmer zurück.

Firmenkontakt
Kock + Voeste Existenzsicherung für die Heilberufe GmbH
Stephan Kock
Haus K, Wolfener Straße 32-34
12681 Berlin
030 / 30 31 86 69 0
info@kockundvoeste.de
http://www.kockundvoeste.de

Pressekontakt
Kock + Voeste Existenzsicherung für die Heilberufe GmbH
Christina Huhn
Haus K, Wolfener Straße 32-34
12681 Berlin
030 / 30 31 86 69 0
c.huhn@kockundvoeste.de
http://www.kockundvoeste.de

Praxismanagement, Praxisbewertung, Praxisübernahme, Praxisabgabe, Praxisgründung, Fachbuch, Zahnarztpraxen, Arztpraxen