Die meisten Bildagenturen im Internet haben eine Stichwortsuche an um im Fotoarchiv ein passendes Foto oder Bild rasch zu finden. Die Suche bleibt jedoch erfolglos, wenn sich ein Tippfehler einschleicht und das Stichwort versehntlich falsch geschrieben wird. PicPark.com entwickelte nun eine Korrekturprogramm speziell für die Fotosuche um die häufigsten Buchstabenverdreher oder Schreibfehler bei der Onlinesuche zu minimieren. Dabei ist auch eine Synonymwörteliste integriert um möglichst rasch eine geeignete Trefferliste zu liefern. Die Tippfehlersuche bedient sich eines leistungsfähigen Algorithmus, der immer weiter optimiert laufend aktualisiert wird. Dabei werden sowohl phonetische Schreibfehler (bsp. Verwechslungen der Buchstaben Z und T) als auch technische (z.B. vertauschte oder fehlende Buchstaben) erkannt und automatisch richtig gestellt.
Auf Grund der unterschiedlichen Sprachregionen gibt es verschiedene Ausdrucksweisen für den selben Gegenstand. Um diesem Umstand gerecht zu werden, liefert zum Beispiel das Stichwort Banknote das gleiche Suchresultat wie das Stichwort Geldschein. Sie können die Dinge also so schreiben wie Sie sich gewohnt sind auszusprechen. Somit kann sich der Kunde voll und ganz auf die Fotos und Bildersuche konzentrieren und muss nicht auf Buchstabenverdreher oder Schreibfehler achten.
Machen Sie selber den Versuch unter www.PicPark.com und entdecken Sie die farbige Welt der Bilder. Ein vielseitiges Sortiment an Fotos, Cliparts und digitalem Bildmaterial für Werbung und Webdesign steht online zur Verfügung.

Tags: